Czernowitz

Wenn diese Stadt kaprizioes ist
und das machen die Russen
die Geraeusche wuerden hier
mit dem Klappern der Bleistiftabsaetze beginnen/

und wenn sie nichts verstehen
und sich auf Zeichen nicht einlassen
spotten sie dich aus
(aber ich habe mich geraecht)/

wenn der Fluss der Dinge in den Strassen
nicht so selbstvergessen ist wie in Sofia
etwas angestrengt

der Ostblockgeruch:
Jan sagt, das kaeme vom Fluessiggasantrieb der Autos/

schrill, ueppig, glaenzend:
das ist doch nicht das k.u.k. Czernovitz
ausser dem schwarzen Kaetzchen
das zu meinen Fuessen zusammengerollt ist
und nicht aufwachen mag/

die nette Kellnerin mit der blonden Ponyfrisur sitzt nebenan auf einer Stufe und raucht
alles ist ein wenig schwer und schwankend
die Dekoilletes und der Mann
der sich seufzend auf einen Korbsessel niederlaesst/

auch hier wohnt der Tod:
Stalin hat sie verhungern lassen 1936
weil sie seine Kollektivierungen nicht mochten
ohne Garten und Schwein
aber die Juden haben sie dann nicht geschont
(wie die Bulgaren)
spaeter galten sie Hitler
gleichwohl als Untermenschen/

wenn die beiden aufgeweckten Buerschchen am Nebentisch
13 uder 14 sind:
Taras spricht Englisch
stammt aus Nowosibirsk
und hat Grosseltern in Cernivci und Belgrad
er wird mir im September ein SMS schreiben/

wenn Hausfrauen knarrende elektrische Busse steuern
im Kittel
und sich im Handspiegel die Haare frisieren
unbeeindruckt von der Welt

wenn die Plaetze dieser Stadt
Raum geben
freundlich gruen und bunt ummantelt
schwatzend bevoelkert und
kinderschreierfuellt

wenn die wasserfarbenen Augen der Ukrainer
und ihre durchsichtige Haut
in ebensolchen Blusen
die duesteren Gassen und schattigen Alleen
heller machen wollen

wenn die Stadt in der gestrigen grauen Luft
russisch war und heute
der Himmel sommerlich leuchtet,
und wenn Ukraine und die Bukowina
in Czernovitz auf einem Bein stehen:

aber Svitlana ist nicht so.

Oder vieleicht doch.




Bahnhof Cernovics

Platz Austria, Kriegerdenkmal, ehem. Bueste der Kaiserin Elisabeth

Cernovics, Stadttheater von 1905, erbaut von F. Fellner und H. Helmer

Rathaus, Ukrainisches Haus im Jugendstil

Paul Celans / Paul Antschels Geburtshaus in der ehem. Wassilkogasse heute Sahsahans'koho 5

Universitaet Francisco-Josephina, 1875, anlaesslich 100 Jahre oesterreichischer Bukowina, mit erster griechisch-orthodoxer Fakultaet Europas

Czernowitz

DSC06652
SCHLAGLOCH - 21. Aug, 12:33

Hallo Weichensteller! Oft sind

die Bauten aus der Monarchie das Schönste im Osten und Südosten und vor allem nicht "moderniesiert".
Gruss schlagloch.

weichensteller - 23. Aug, 21:10

Ja, dabei

ist es doch ganz anders als Zuhause!
Ich hab noch viel solches gesehen seither,
werde gleich schreiben darueber >
mit den Bildern wirds noch dauern bis zu einem besseren/schnelleren Computer...
Gruss
weichensteller
Janek - 24. Aug, 22:28

Svitlana///south-east-slavonic names...

Svitlana it comes from Svitlo ,
it means bright, lightful.
(i've forgotten to say you then)

and another are Wyera, Nadyezhda, Lyubov':
Faith, Hope, Love - 3. daughters of st. Sofia
(this one is greek, you know, but either with meaning: cleverness)
and you can meet them on the street.
nowadays.

[yes, our names, they have meanings,
but in the greek, latin, proto-germanic, old slavonic.
even if you shout on your beloved: meine Liebe
she doesn't have it in her id card, in the table Vorname.]

weichensteller - 25. Aug, 12:13

Svitlana

Danke fuer deine sprachgeschichtliche Erhellung:
Als Antwort versuche ich, ein Bild von Svitlana zu posten...
Gruesse nach Lodz!

logo

ferne

Sobald sich aber einer dem Herrn zuwendet, wird die Hülle entfernt. Der Herr aber ist der Geist, und wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit.

2 Kor 16f

Please Leave A Message Here!

Aktuelle Beiträge

Danke dir! Aber schlafen...
Danke dir! Aber schlafen könnt ich immer noch,...
weichensteller - 14. Sep, 21:17
erwachend
Ich wünsch Dir, lieber Schlafkaiser, viele ausgeschlafene,...
offenesherz - 9. Sep, 16:14
Ich Schlafkaiser
Hab ich schon erzählt, welche Gabe des Schlafs...
weichensteller - 6. Sep, 09:02
Flüchtlinge
Wie wirken diese lauten, vergnügungssüchtigen...
weichensteller - 1. Sep, 23:04
Hallo Weichensteller!...
was die höchste Tugend ist, Weisheit, Glaube oder...
SCHLAGLOCH - 30. Aug, 12:18

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3816 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Aug, 19:44

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Free counter and web stats

Balkan diesmal
Fremdgang
Grund und Boden
Pilgern
Vom Ende und dem Rest der Dinge
Wo alles aus ist
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren